Ghostwriter in Österreich: akademisches Verfassen ohne Problem

Ohne Ghostwriting kann vielleicht kein moderner Student oder Akademiker mit Schreiben zurechtkommen. Dieser Service ist multifunktional und hilft, schriftliche studentische Aufgaben zu erfüllen. Er verbreitet sich auf alle Aktivitäten, die man beim akademischen Verfassen verwirklichen muss.

Dieser Service ist von den hoch qualifizierten wissenschaftlichen Ghostwriter in Österreich verwirklicht. Meistens von ihnen sind promoviert und alle haben einen wissenschaftlichen Grad. Daher reicht ihre Erfahrung im akademischen Schreiben, um Arbeiten in Auftrag zu erstellen oder zu lektorieren.

Ihr Service ist für alle erreichbar, da sie eine breite Liste der Dienste erfüllen. Was sollte man darüber wissen?

Was ist das akademische Schreiben für Studenten?

Mit dem Verfassen der akademischen Arbeiten sind in der Regel die Wissenschaftler beschäftigt. Sie erstellen die Artikel, Bücher, Monografien und Lehrbücher. Dabei verwenden sich eine besondere fachliche Lexik und Terminologie. In diesen Texten berichten sie die neuen wissenschaftlichen Informationen, die sich durch die seriösen Forschungen entwickeln.

Alle Informationen im Text müssen geprüft und argumentiert sein. Das Plagiat ist verboten, deswegen soll man auch die fremden Gedanken in Texten korrekt zitieren. Alle Daten sind transparent und wissenschaftlich dargestellt. Diese Arbeiten werden besonders strukturiert und haben einen genormten Aufbau.

Die Bekanntschaft mit dem wissenschaftlichen Verfassen beginnt mit dem ersten Studienjahr. Nicht selten erfüllt man die Forschungsaufgaben in der Schule, aber solche Schultexte sind dennoch primitiv und untergehen den akademischen Standards nicht.

Die Kommunikation in der akademischen Sphäre wird durch die Treffen und Vorträge während der wissenschaftlichen Konferenzen verwirklicht. Aber die meisten Informationen werden in Form von Artikeln und Vorträgen in den Zeitschriften, Monografien sowie auf wissenschaftlichen Webseiten veröffentlicht.

Das akademische Schreiben für potenzielle Fachleute ist auch wesentlich. Mit dem Schreibprozess beherrscht man die schriftlichen und fachlichen Fähigkeiten. Man lernt auch, die Informationen zu suchen und zu bearbeiten, das Wichtigste zu finden, die korrekte Formulierungen zu verwenden.

Der Ghostwriter-Service für Studenten und Akademiker

Die Studenten müssen ihre Kreativität im Studium entwickeln, originelle Ideen produzieren und die Gedanken sowie Behauptungen deutlich formulieren. Leider haben fast alle Studenten keine Schreiberfahrung, die unter effektiver akademischer Betreuung besser zu erreichen ist.

Die Studenten bekommen oder wählen für Erstellung jeder Arbeit einen Betreuer aus den Lehrkräften. Diese Wahl gründet sich auf die persönlichen und fachlichen Hinneigungen. Der Student sucht einen Experten, mit dem er sich komfortabel kommunizieren und beraten kann. Nicht selten ist es nicht möglich.

Wenn die Studenten ihre schriftlichen Kompetenzen entwickeln oder verbessern oder eine schriftliche Aufgabe übergeben möchten, wird einen Ghostwriter gesucht. Das Anfertigen der schriftlichen Aufgaben im Studium begrenzt sich mit den folgenden Arbeiten:

  • Artikel;
  • Referat;
  • Facharbeit;
  • Hausarbeit;
  • Projektarbeit;
  • Seminararbeit,
  • Essay;
  • Bachelor- sowie Masterarbeit.

Das sind die obligatorischen Werke für jeden Fachbereich und Studiengang. Einige von diesen Arbeiten sollen die Studierenden jede Woche erstellen, andere werden einmal pro Semester verfasst. Am Abschluss fertigen die Studenten die umfangreichste Qualifikationsarbeit, in der sie die Resultate eigener Forschung darstellen.

Die Akademiker wie Doktoranden sowie die Wissenschaftler benutzen auch Unterstützung der Ghostwriter. Sie bevorzugen, das Lektorat der umfangreichen Texte in Auftrag zu geben. Die Doktoranden, die sich auf Promotion vorbereiten und eine Doktorarbeit erstellen, benötigen manchmal eine zusätzliche professionelle Unterstützung, deswegen sind die promovierten Ghostwriter für sie eine Rettung.

Die Ghostwriter bieten die Dienstleistungen in verschiedenen Fachbereichen an. Die wichtigsten und populärsten von ihnen sind:

  • Geisteswissenschaften;
  • Wirtschaftsinformatik;
  • Jura;
  • IT-Wissenschaften;
  • Wirtschaftslehre;
  • Pflegewissenschaften;
  • Medizin;
  • Architektur;
  • technische Wissenschaften;
  • Kunst und Musik.

Um einen passenden Ghostwriter in bestimmter Fachrichtung zu finden, sollte man sich an Schreibbüro wenden. Diese haben ein Pool von Ghostwriter in viele Bereiche und können schneller eine passende Kandidatur anbieten.

Wie viel kostet legaler Schreibservice in Österreich?

Die seriösen Ghostwriter-Agenturen schlagen die transparenten Preise und adäquate Bedingungen der Kooperation vor. Man kann sich damit auf der Webseite der gewählter Agentur bekannt machen. Es ist auch möglich alle fragen dem Manager zu stellen. Man kann es per E-Mail oder telefonisch machen.

Wenn es keine Kontaktdaten oder Feedbacks über Ghostwriter einer Schreibagentur gibt, soll man die Kooperation mit dieser Agentur vermeiden. Es ist sehr unzuverlässig. Man kann keine Garantien haben, dass seine Bestellung erfüllt wird.

Dienste der Ghostwriter in Wien können verschiedenen Preis haben. Alles hängt von der Schreibagentur, die man wählt, uns ihrer Preispolitik.

Die Preise für Auftragsschreiben und alle Arten der Prüfungen werden pro Seite berechnet. Für Betreuung – pro Stunde. Je mehr Zeit Ghostwriter für Hilfe dem Kunden braucht, desto teurer wird es kosten.

Außerdem werden die Kosten von folgenden Faktoren beeinflusst: Arbeitstyp, Fachbereich, Schwierigkeit, Dringlichkeit und Zusätzliche Anforderungen.

Manche Agenturen geben den Kunden die Möglichkeit den vorläufigen Preis selber zu berechnen Es ist aber immer besser, eine Anfrage zu machen oder mindestens den Manager zu kontaktieren. Sie können verschiedene Rabatte anbieten oder die besten preisgünstigen Dienstleistungen anbieten.

Welche Dienste bieten die Ghostwriter an?

Es gibt viele Gründe, warum Studenten Hilfe des Ghostwriters benötigen können. Dazu gehören Mangel an Erfahrung oder Zeit, hohe Belastung, Übermüdung, Stress, nicht interessante Fächern oder Aufgaben.

Daher wenden viele Studierenden schon seit ersten Studienjahr an Ghostwriter. Sie möchten eine Vorlage für alle schriftlichen Aufgaben bekommen oder ihre Studienleistungen retten. Damit helfen die folgenden Dienste der Schreibagenturen:

  • Themenfindung;
  • Gliederung der Arbeit;
  • Erstellung eines Exposés;
  • Erstellung von akademischen Arbeiten in Auftrag;
  • Coaching;
  • Korrektur und Lektorat;
  • Plagiatsprüfung;
  • Übersetzung;
  • Umschreiben

Es ist auch möglich ein Lebenslauf oder Motivationsschreiben dem Ghostwriter in Auftrag zu geben.

Betreuung von Ghostwriter: Inhalt der Dienstleistung

Die am meisten bestellte Dienstleistungen sind Auftragsschreiben und Betreuung. Unter der Betreuung versteht man die Beratung beim Schreiben, Kontrolle aller schriftlichen Aktivitäten und Hilfe beim:

  • Gliederung;
  • Erstellung eines Exposés;
  • Literaturrecherche;
  • Erhebung von Forschungsmaterialien;
  • Zitieren;
  • Quellenangabe;
  • Formulierung der Ergebnisse.
  • Lektorat;
  • Formatieren

Der Ghostwriter für Bachelorarbeit kann auch die schon fertige Arbeit bewerten und helfen, diese zu verbessern.

Man kann immer Betreuung mit dem Auftragsschreiben kombinieren und einzelne Teile der Arbeit in Auftrag geben. In der Regel gibt man Einleitung und Fazit, weil sie oft die schwierigsten sind.

In der Einleitung stellt man seine Forschung vor und muss kurz über das Thema und Aufgaben der Arbeit erzählen. Im Fazit werden alle Ergebnisse der Studie kurz zusammengefasst. Der Ghostwriter lehrt den Studenten, das Wesentliche zu beachten in diese Teile schnell und korrekt zu schreiben.

Umschreiben oder Auftragsschreiben?

Es gibt kein Problem, einem Ghostwriter die Masterarbeit oder Bachelorthesis erstellen zu lassen. Man berichtet nur das Thema der Arbeit, Umfang sowie Fachbereich und Deadline und bekommt einen schon erstellten sowie lektorierten akademischen Text ohne Plagiat und Fehler.

Die Ghostwriter-Agenturen bieten aber noch anderen nützlichen Service an – Umschreiben. Er eignet sich für die Werke, wo es viele inhaltliche und stilistische Fehler gibt oder den Aufbau korrigiert werden muss. Oder ein Betreuer an der Uni kann auf einige Schwächen im Text weisen, die korrigiert werden müssen. Der Ghostwriter kann diese Aufgaben übernehmen und die Arbeit auf die Angabe vorbereiten.

Das Umschreiben ist oft die letzte Möglichkeit, eine akademische Arbeit zu optimieren. Darunter versteht man das Umschreiben der ganzen Arbeit oder einiger von ihren Teilen. Dieser Prozedur kann länger als das Lektorat dauern, dennoch kann man ihre Qualität nicht in Abrede stellen.

Diese Dienstleistung wird oft zusammen mit dem Lektorat bestellt. In manchen Agenturen wird Umschreiben sofort in Lektorat eingeschlossen.  Sie können den Manager der gewählten Ghostwriter-Agentur darüber Fragen.

Gestaltung der Arbeit

Alle studentischen Arbeiten sollen formatiert werden, um das Lesen klar und deutlich zu machen. Beim Formatieren verteilt man den Text nach richtigen Absätzen und Kapiteln. Außerdem bereitet man die Arbeit für Drucken und Binden. Dabei sollte man die folgenden Aspekte der Textgestaltung akzeptieren:

  • Markierungen;
  • Zeilenabstand;
  • Schriftart;
  • Schriftgröße;
  • Seitenränder;
  • Gestaltung der Tabellen und Grafiken;
  • Gestaltung der Literaturliste und der Zitate;
  • Überschriften.

Die Anforderungen dazu findet man in der Anleitung zum Verfassen, die man von seinem Betreuer bekommt. Erwähnenswert ist, dass diese Anforderungen in verschieden Universitäten und Hochschulen unterschiedlich sein können. Wenn man den Text lektorieren oder formatieren lässt, sollte man dem Ghostwriter für Hausarbeit diese Anleitung senden.

Die Formatieren-Parameter werden von der Prüfungskommission neben dem Inhalt, Gliederung und Wissenschaftlichkeit der Arbeit bewertet. Man sollte auch eine Aufmerksamkeit dem Formatieren des Deckblatts schenken. Es wird auch nach einer Anleitung erstellt. Eigentlich beinhaltet das Deckblatt die nächsten Komponenten:

  • Name der Universität;
  • Studiengang;
  • Fachbereich;
  • Fakultät;
  • Thema der Arbeit;
  • Studentendaten (Vor- und Nachname, Kontaktdaten);
  • Daten des Betreuers (Vor- und Nachname, akademischer Grad);
  • Abgabe-Datum;
  • Stadt

Die Deckblätter enthalten keine grafischen Elemente und sind formal gestaltet. Trotzdem können sie auch nach Anforderungen der Universität ein Universität-Logo nutzen.

Wenn man keine Zeit hat, sich mit allen Regeln auseinanderzusetzen, sollte man diese Aufgabe einem Ghostwriter übergeben. Es wird günstig und schnell erfüllt.

Grundprinzipien des Ghostwriter-Services

Alle wissenschaftlichen Arbeiten im Studium werden nach akademischen Standards erstellt. Die Ghostwriter in Österreich unterstützen das Prinzip der Wissenschaftlichkeit und erstellen nur die qualitativen akademischen Texte.

Die Studierenden, die den Schreibservice häufig verwenden, wissen auch, dass er diskret ist. Alle persönlichen Daten, die das Ghostwriter-Büro von den Kunden und Ghostwriter bekommt, werden den dritten Personen nicht übergeben. Dabei gewährleisten die seriösen Schreibagenturen den Kunden die Möglichkeit direkt den Ghostwriter zu kontaktieren und anonym dabei zu bleiben.

Noch ein Prinzip eines qualifizierten Schreibservices liegt in Rechtzeitigkeit der Erfüllung eines Auftrags. Die Studenten bestimmen Deadlines, die unbedingt vom Ghostwriter verfolgt werden.

Auch wenn nicht alle Anforderungen erfüllt werden kann man eine kostenlose Revision verlangen. Es ist immer ratsam alle diese Fragen vor Beginn der Kooperation mit dem Manager zu klären.